Kleidung der 80er Jahre

Die Kleidung der 80er Jahre zeichnete sich aus durch Neonfarben, Schulterpolster oder Leggings. Die Erfindung von MTV revolutionierte die Mode und so bot diese Zeit viele Möglichkeiten, um die eigene Kreativität und Individualität auszuleben. Die Kleidung der 80er Jahre für die Männer war zum Beispiel geprägt von Jeans, Muskelshirts und ausgebeutelte Blazer mit hochgekrempelten Ärmeln.

 

Die Accessoires und der Stil

Bei der Kleidung der 80er Jahre musste das Zubehör groß und bunt sein. Haarspray wurde reichlich verwendet und Marken wurden extrem wichtig in diesem Jahrzehnt, in dem viele Arten von neuen und interessanten Trends entstanden. Stirnbänder und Miniröcke waren sehr beliebt. Durch den von Jane Fonda angekurbelten Fitness-Trend bekamen Beinstulpen einen festen Platz im Kleiderschrank. Viele Mädchen nahmen sich Madonnas Stil zum Vorbild und die Jungen wollten bei der Kleidung der 80er Jahre ihrem Idol Michael Jackson nacheifern. Prominentes Vorbild war ebenfalls der Film Flashdance.

80er Jahre Accessoires

Verschiedene Mixe und Stilrichtungen

Der maskuline Stil für die Powerfrauen sorgte für einen Business-Look der Extraklasse. Eine bunte Explosion bei der Kleidung der 80er Jahre war der Miami Vice Look für die Männer. Stark beeinflusst von der TV-Show waren nun lässige T-Shirts in Kombination mit einem Designer-Anzug sehr angesagt. Helle Pastelltöne und ein Drei-Tage-Bart machten dieses Outfit komplett. Dr. Marten Schuhe waren für beide Geschlechter eine sehr beliebte Wahl bei der Kleidung der 80er Jahre. Dieses Schuhwerk war ein wesentlicher Bestandteil sowohl der Punk-, als auch der Skinhead-Subkultur in England. Die Damen trugen sie aber auch gerne zusammen mit Miniröcken oder sogar zu mit Miniröcken und sogar zu elegant aussehenden Kleidern. Einige Männer trugen „Vokuhilas“ (Vorne kurz, hinten lang) und Make-up. Der Hip-Hop beeinflusste die Kleidung der 80er Jahre mit Overalls und Sportschuhen und schweren, goldenen Ketten. Für jeden Geschmack war also der passende Stil vorhanden.

80er Jahre Brille und Stirnband

 

Der Einfluss dieser Mode heute

Die Kleidung der 80er Jahre ist nicht nur ein wunderbares Stück Nostalgie, sie feiert immer wieder ein Comeback. Ob übergroßen Sweatshirts, Trenchcoats oder zerrissene Jeans – vieles kommt zurück und wird von allen modebewußten Trendsettern gerne wieder getragen. Die Kleidung der 80er Jahre ist einprägsam und unverwechselbar. In diesem Jahrzehnt voller Musik, Glam-Metal und lebensfrohen Farben konnte jeder seinen eigenen Stil finden.

80er Kleidung